Εκδήλωσης

Webtalk-Reihe: Gespaltene Gesellschaften: Polarisierung und Populismus. Die Mitte der Gesellschaft in der Krise
Donnerstag, 13. Januar und Donnerstag, 10. Februar, jeweils 20:15 Uhr
Alle bisherigen und noch kommenden Folgen gibt es auf dem YouTube-Kanal der LpB.

Brücken bauen für die Demokratie (Onlineveranstaltung)
Montag, 24. Januar, 18 Uhr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig unter https://www.fes.de/lnk/2022-01-24-brueckenbauenaalen.

Denkfabrik „streitgut“
interaktives Diskussionsformat für Bürger*innen

„Wem sollte Asyl gewährt werden, und wem nicht?“
Montag, 31. Januar, 19:30 Uhr
Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstraße 13, 74072 Heilbronn.
Der Eintritt ist frei. Kurs-Nummer: 22110. 
Anmeldung unter Telefon 07131-741 1101 oder per E-Mail an keb.heilbronn@drs.de.

„Wo fängt Diskriminierung an? Wenn Identität zum Nachteil wird.“
Dienstag, 1. Februar, 19:30 Uhr
Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr.13, 74072 Heilbronn.
Der Eintritt ist frei. Kurs-Nummer: 22111. 
Anmeldung unter Telefon 07131-741 1101 oder per E-Mail an keb.heilbronn@drs.de.

Gespräch: Unsere gefährdete Demokratie
Mittwoch, 2. Februar, 19:30 Uhr
Wie umgehen mit Hass und Hetze gegen Amtsträger und Ehrenamtliche? 
Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung unter https://www.lpb-bw.de/fileadmin/lpb_hauptportal/

 

Lesung

Kultur teilen (Online-Lesung)
Identität zweier Kulturen mit Viktor Funk und Dilek Güngör
Donnerstag, 17. Februar 2022 um 19:30 Uhr 
in der Stadtbibliothek (K3)
Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist rollstuhlgerecht und barrierefrei zugänglich. 
Anmeldung unter bibliothek@heilbronn.de oder unter 07131 56-3136

 

Ehrenamt

Noch auf der Suche nach einem passenden Ehrenamt? Die ARGE Flüchtlingsarbeit sucht immer wieder nach Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Einsatzfelder können mitunter sein:

  • Hausaufgabenunterstützung für Grundschüler*Innen
  • Nachhilfe für Azubis
  • Mentor in der Schuldenprävention
  • Unterstützung in der Arbeitsmarktintegration
  • Anleitung für Spiel & Spaß mit Kids
  • Bastelangebote für Kinder
  • Sprachpatenschaften
  • Sprachunterstützung für eine kleine Erwachsenengruppe
  • Alltagsunterstützung
  • Bewegungsangebote

Interesse geweckt? So geht’s:
1. Kontaktaufnahme mit der ARGE durch deren verschiedenen Kanäle:

2. Infos einholen, Fragen stellen, Vorschläge offerieren und Termin vereinbaren
3. Formalitäten erledigen
4. Matching oder Hospitieren mit einer ARGE-Mitarbeiterin/einem ARGE-Mitarbeiter
5. ehrenamtlich aktiv sein nach persönlichen Vorstellungen, Standortwahl, Ehrenamtsform und zeitlichem Aufwand
6. stetige Möglichkeit an Austauschtreffen und Infoabenden; jede Ehrenamtliche/jeder Ehrenamtlicher hat eine*n persönliche*n Ansprechpartner*in der ARGE

Links