Ehrenamt

Schulungsabend für Ehrenamtliche

Donnerstag, den 23. Juni

Die ARGE Flüchtlingsarbeit lädt herzlich zu einem Schulungsabend mit Frau Dr. Bischl, Sprachwissenschaftlerin und Journalistin aus Schwetzingen ein.

An diesem Abend wird es viele Tipps für Ehrenamtliche geben, die Geflüchtete beim Deutschlernen unterstützen. Schwerpunkt wird Deutsch für Ausbildung und Beruf sein und es geht um Fragen wie "Welche Unterstützung brauchen Flüchtlinge während der Lehre?", "Wie schaffen sie die Prüfung in der Berufsschule?", "Wie vermittle ich einem Logistiker oder Bäcker den Fachwortschatz?". Die Referentin greift auf viele Erfahrungen zurück, denn sie unterrichtet seit fünf Jahren u.a. Elektriker, Logistiker, Anlagenmechaniker für Sanitär und Heizung, Gärtner oder Bäcker. Sie gibt didaktische Anregungen, informiert über die Herausforderungen dieser Art des Unterrichts, zeigt exemplarische Übungen für die Nachhilfe in Wirtschaft oder Gemeinschafskunde, diskutiert Fallbeispiele und interkulturelle Aspekte.

Der Schulungsabend für Ehrenamtliche findet am Donnerstag, den 23. Juni von 18:30 bis ca. 20:30 Uhr statt.

Um eine Anmeldung bis zum 21.06.2022 unter hannelore.goettert@diakonie-heilbronn.de wird gebeten. Nach Anmeldung wird eine Mitteilung über den Veranstaltungsort geschickt.

 

 

MachMit!Award

Bewerbungsfrist: Mittwoch, 13. Juli 2022

Der 'MachMit!Award' der Diakonie und des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg sowie dem diakonischen Sozialunternehmen "Die Zieglerschen" würdigt das soziale Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Württemberg.
Bewerben können sich Gruppen und Einzelpersonen zwischen 13 und 27 Jahren, die sich in Württemberg ehrenamtlich für andere Menschen engagieren - egal, ob als Schüler:innen, Azubis, Studierende, ob im kommunalen oder kirchlich-diakonischen Bereich, in einem Verein oder selbst organisiert.

Weitere Informationen unter www.jugenddiakoniepreis.de.

 

ARGE Flüchtlingsarbeit

Noch auf der Suche nach einem passenden Ehrenamt? Die ARGE Flüchtlingsarbeit sucht immer wieder nach Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Einsatzfelder können mitunter sein:

  • Hausaufgabenunterstützung für Grundschüler*Innen
  • Nachhilfe für Azubis
  • Mentor in der Schuldenprävention
  • Unterstützung in der Arbeitsmarktintegration
  • Anleitung für Spiel & Spaß mit Kids
  • Bastelangebote für Kinder
  • Sprachpatenschaften
  • Sprachunterstützung für eine kleine Erwachsenengruppe
  • Alltagsunterstützung
  • Bewegungsangebote

Interesse geweckt? So geht’s:

1. Kontaktaufnahme mit der ARGE durch deren verschiedenen Kanäle:
       Website: https://www.arge-hn.de/
       Facebook: Heilbronner für Flüchtlinge
       Telefon: 07131 89857-12
       Instagram: @arge_heilbronn
       E-Mail: arge-fluechtlingsarbeit@heilbronn.de
2. Infos einholen, Fragen stellen, Vorschläge offerieren und Termin vereinbaren
3. Formalitäten erledigen
4. Matching oder Hospitieren mit einer ARGE-Mitarbeiterin/einem ARGE-Mitarbeiter
5. ehrenamtlich aktiv sein nach persönlichen Vorstellungen, Standortwahl, Ehrenamtsform und zeitlichem Aufwand
6. stetige Möglichkeit an Austauschtreffen und Infoabenden; jede Ehrenamtliche/jeder Ehrenamtlicher hat eine*n persönliche*n Ansprechpartner*in der ARGE