Vida

Schülerstipendium „Talent im Land“

In Deutschland hängt der Bildungserfolg junger Menschen noch viel zu häufig von der sozialen und wirtschaftlichen Lage der Eltern ab. Bildung ist aber der Schlüssel zu einer selbstbestimmten und erfolgreichen Zukunft. Das Stipendienprogramm „Talent im Land“ unterstützt daher begabte Schüler*innen aus Baden-Württemberg, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft Hürden auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife zu überwinden haben. Finanzielle Förderung, ein begleitendes Seminarprogramm und individuelle Beratung helfen den Jugendlichen dabei, die eigenen Begabungen zu entfalten und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.
Wer kann sich bewerben?

Schüler*innen, die das Abitur oder die Fachhochschulreife anstreben, können sich für ein Stipendium bewerben. Zum Zeitpunkt der Bewerbung muss mindestens Klassenstufe 7 besucht werden und bis zum Erreichen des (Fach-)Abiturs müssen noch zwei volle Schuljahre bevorstehen (Abschluss frühestens 2024). Förderbeginn ist der 1. September 2022.

Das Programm Talent im Land wurde 2003 von der Robert Bosch Stiftung und der Baden-Württemberg Stiftung initiiert. Seit 2019 tragen die Baden-Württemberg Stiftung und die Josef Wund Stiftung das Programm. Weitere Informationen unter https://talentimland.de/.

Si necesita ayuda en la búsqueda de piso,  cuidado de su hijo o ayudas económicas aquí encuentra consejos prácticos.

Si necesita ayuda en la búsqueda de piso,  cuidado de su hijo o ayudas económicas aquí encuentra consejos prácticos.